Tag Archives

Archive of posts published in the tag: Migration
Mai
19

Aus der aktuellen zib: Beitrag zur globalen Flüchtlingslabelkonstruktion

 

Wer als Flüchtling gilt, wird durch das Abkommen über die Rechtsstellung der Flüchtlinge von 1951 festgelegt. Doch was bedeutet es, Flüchtling zu werden und Flüchtling zu sein? Welche Auswirkungen hat das Flüchtlingslabel? Grundsätzlich basiert das „Flüchtling-Werden“ auf einem bürokratischen Identifikationsprozess, durch das die als Flüchtlinge kategorisierten Personen in die Flüchtlingsgruppe gedrängt werden. Dies ist jedoch kein rechtsneutraler, sondern hoch politisierter Prozess, der eine soziale Ein-, Ab- und Ausgrenzung nach sich zieht. Unter dem Flüchtlingslabel werden die Personen als passive und homogene sowie schutz- und hilfsbedürftig Opfergruppe verstanden. In diesem Beitrag konzentriere ich mich auf die globale Labelkonstruktion, wobei ich mich in der aktuellen Ausgabe der zib zudem mit den Auswirkungen des Labels für Flüchtlinge auf lokaler Ebene auseinandersetze.

von Ulrike Krause