Liebe Leserinnen und Leser,

wie auch bei der letzten Offenen Sektionstagung zeichnen der Sektionsvorstand und die zib-Redaktion auch dieses Jahr in Bremen das beste Konferenz-Paper aus. Auf Grundlage von Empfehlungen der Panel-Chairs und -Discussants werden die vielversprechendsten (deutschsprachigen) Paper in das zib-Begutachtungsverfahren gegeben; dem „best paper“ winkt eine Publikation in der zib.

Wir freuen uns auf zahlreiche spannende Beiträge und wünschen eine gute Tagung – auf der wir Sie hoffentlich auch am Donnerstagabend beim zib-Roundtable (19 Uhr) mit anschließendem Empfang begrüßen werden!

Die zib-Redaktion